Portrait Bert Odenthal

Bert Odenthal

Designer und Zukunftsgestalter

Die Zukunft gestalten wir am besten gemeinsam.

Bert Odenthal (Jahrgang 1967) ist Kommunikationsdesigner und mehr. „Mehr” meint: Er steckt gerne früh mit seinen Auftraggebern die Köpfe zusammen, berät und entwickelt Formate sowie eine Gestaltung, die Menschen begeistert. Schon bevor er in den 90er Jahren sein eigenes Designbüro gründete, folgte er einem inhaltlichen Weg und gestaltete z.B. mit Studienkollegen Zeitungen zu Globalisierung und Flüchtlingsthematik. Form und Inhalt wertvoll zu verbinden, ist für ihn selbstverständlich. Das führte dazu, dass er immer mehr für Kunden arbeitete, denen eine nachhaltige Entwicklung am Herzen liegt. Er gestaltete mit seinem Team für mehrere Kongresse, entwickelte Partizipationsprojekte und Workshop-Formate. Bei Events, Konferenzen etc. beobachtete er, dass Inhalt, Form und Ablauf häufig besser aufeinander abgestimmt sein könnten, so dass die Besucher aktiv dabei und berührt sind. Kleine Dinge entfalten oft eine große, gute Wirkung. Sein Wunsch, sich hier noch stärker einzubringen, und die Überzeugung, dass hier ein enormes Potenzial für unsere Zukunft schlummert, führte ihn zu „der kongress tanzt“. Er beschäftigt sich mit Co-Creating, Design-Thinking, Art of Hosting und arbeitet an Formaten, die „Früchte“ einer Konferenz einsammeln und besser sichtbar werden lassen.

Auf einen Blick Kindheit am Rhein, Bankausbildung, Zivildienst, Studium Visuelle Kommunikation, Studium Freie Kunst bei Timm Ulrichs, beides in Münster, eigenes Designbüro mit Fokus Nachhaltigkeit | Kultur | Unternehmen, 2012 Umzug nach Berlin, Utopia Changemaker (seit 2014), Thinktank „Design 2030“ der Allianz deutscher Designer (AGD) e.V.

Referenzen – Auszug Rat für Nachhaltige Entwicklung • BMZ (u.a. Projekte „welt.bilder“ & „globalista“) • Africa Conference Bonn co.de • Systain Consulting • Klima-Allianz Deutschland • Conference Reporting 3.0 • GRI • GIZ • VENRO • Biopark • ypac • UN Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung • ARD Hauptstadtstudio • Umweltbundesamt • pan y arte e.V. • Stiftung SPI

info@bert-odenthal.de www.bert-odenthal.de T 030.25928007 M 0172.9778735